Weinentdecken
Finden Sie hier eine Auswahl an italienischen Weinen in unserem Online - Weinshop

Oltrepo Pavese

Oltrepo Pavese

Produktionsgebiet für eine breite Palette von Rot-, Rosé- und Weißweinen in der italienischen Region Lombardei. Die Zone (DOC, DOCG und IGT Provincia di Pavia) ist mit 16.000 Hektar Rebfläche nach Asti und Chianti die drittgrößte in Italien. Das geografische Gebiet Oltrepò liegt im Süden der Provinz Pavia, an der Grenze zum Piemont und der Emilia-Romagna. Die Gesamtfläche beträgt fast 100.000 Hektar größtenteils hügeligen und bergigen Charakters in 300 bis 400 Meter Seehöhe. Das Klima ist von besonders trockenen Wintern und belüfteten Sommern geprägt, mit hohen Temperaturschwankungen durch die an den Hängen aufsteigenden Luftströme. Die Böden der Hügelausläufer bestehen aus marinem Sedimentgestein mit einer bedeutenden tonhaltigen Komponente. Der reine DOC- bzw. DOCG-Bereich umfasst 12.000 Hektar in insgesamt 42 Gemeinden in den Apenninen-Ausläufern auf dem Südufer des Po. Das Oltrepò ist der größte Produzent von Pinot-Nero-Trauben in Italien, sie werden hier auf rund 2.000 Hektar Rebfläche angebaut.

Die reinsortigen Weine müssen aus zumindest 85% der jeweiligen Sorte gekeltert werden, der Rest müssen zugelassene Sorten der gleichen Farbe sein. Die zumindest trocken (secco) und teilweise auch in amabile und dolce ausgebauten reinsortigen Typen sind Barbera, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Cortese, Croatina (Bonarda), Malvasia, Moscato (auch als Passito und Liquoroso), Pinot Grigio, Pinot Nero (auch weiß gekeltert und als Rosato), Riesling und Sauvignon. Neu ab dem Jahrgang 2007 ist, dass der Pinot Nero als Rotwein zu 100% aus dieser Sorte gekeltert sein muss. Von einigen dieser Weine gibt es auch Varianten in Frizzante und Spumante. Die roten Varianten Rosso (auch als Riserva mit zwei Jahren Alterung) und Rosato werden aus Croatina (25-65%), Barbera (25-65%), sowie Uva Rara und/oder Ughetta und/oder Pinot Nero (bis 45%) verschnitten. Ab dem Jahrgang 2007 gibt es auch einen Bianco (50-60% Riesling, Rest andere Sorten).

Bestimmte Weine der beiden Unterzonen Buttafuoco (Feuerfunken) und Sangue di Giuda (Judasblut) dürfen diese Bezeichnung auf dem Etikett tragen. Sie werden wie der Rosso aber mit zumindest 0,5% vol höherem Alkoholgehalt als dieser produziert. Den Buttafuoco gibt es auch als Frizzante, den Sangue di Giuda gibt es nur als Frizzante und ab 2007 auch als Spumante (Charmat-Methode). Der Alkoholgehalt muss beim Sangue di Giuda zumindest 6% vol betragen, ab 2007 muss er zumindest 90 g/l Restzucker aufweisen.

Der Schaumwein wurde ab dem Jahrgang 2007 zum DOCG Oltrepò Pavese Metodo Classico erhoben. Der Begriff Spumante wurde bewusst vermieden, um die Herstellungs-Methode zu betonen. Der Schaumwein wird aus zumindest 70% Pinot Nero, sowie maximal 30% Chardonnay, Pinot Bianco und Pinot Grigio gekeltert. Wie im Namen explizit erwähnt, ist ausschließlich die Flaschengärung zugelassen. Der Schaumwein muss zumindest 15 Monate, ein Millesimato (Jahrgangswein) 24 Monate ab 1. Jänner des auf die Ernte folgenden Jahres auf der Hefe lagern. Es gibt auch die Variante Oltrepò Pavese Metodo Classico Pinot Nero (zumindest 85% Pinot Nero). Beide Varianten können in Bianco und der geschützten Bezeichnung Cruasé (Dialektausdruck für Rosé) produziert werden.





 

Weitere Unterkategorien:

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Grappa Pinot  Vini Gazzotti  40%
Lieferzeit: 1 Woche
21,50 EUR
43,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt
zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Angebote
7 Pergole Villa Corniole
Unser bisheriger Preis 28,95 EUR Jetzt nur 23,49 EURSie sparen 19% / 5,46 EUR
31,32 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sonderangebot gültig bis: 31.12.2017
Neue Artikel
Willkommen zurück!
Hersteller
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Das Wein-Netzwerk

Mitglied im Hndlerbund